Hydro - Siegel

Vor dem Versiegeln mit HYDRO - SIEGEL gründlich fegen und staubsaugen. Auf keinen Fall feucht wischen.
Hydro-Grund in sauberen Eimer geben . Verlängerung (z.B. Besenstiel) auf den Rollengriff stecken und los geht's.
Rolle in die Grundierung tauchen und locker auf dem Boden verteilen.
Nach einer Trocknungszeit von ca. 1-2 Stunden muß der Boden per Hand angeschliffen werden.

  1. Anstrich mit Hydro - Siegel
  2. Anstrich mit Hydro - Siegel
  3. Anstrich mit Hydro - Siegel

 

 

Hinweis:
Durch das Versiegeln richten sich Holzfasern auf, die abgeschliffen werden müssen. (per Hand) Ohne diesen Zwischenschliff wird die Versiegelung nicht glatt.
Hydro - Siegel in einen sauberen Eimer geben, Verlängerung (z.B. Besenstiel) auf den Rollengriff stecken, und los geht´ s.
Rolle in den Lack tauchen und den Lack locker auf den Boden verteilen.
Nicht drücken sondern rollen. Kein Abstreifsieb benutzen.
Nach ca. 1-2 Stunden ist der Lack trocken und es kann der 3. Anstrich erfolgen.
Den 3. Anstrich ca. 8 Stunden durchtrocknen lassen .

Hinweis:
Um eine gute Trocknung des Lackes zu gewährleisten , sollte er bei Zimmertemperatur verarbeitet werden.

Hydro Lacke sollten nicht unter 10 Grad gelagert werden.

Versiegeln mit HYDRO - LACK

  1. Anstrich mit Hydro - Grund
  2. Anstrich mit Hydro - Siegel
  3. Anstrich mit Hydro - Siegel

Die Verarbeitung entspricht der des HYDRO-SIEGELS

Download der Anleitung (PDF)

 

Lesen Sie auch, wie Sie Ihren Holzboden mit HART - SIEGEL, HYDRO - PLUS oder Fußbodenöl behandeln können.